BURBANK UND LONDON ERHALTEN DEN STATUS „DOLBY VISION CERTIFIED FACILITY“.

12/06/18

Die Einrichtungen von Visual Data in Burbank und London wurden beide mit dem Status „ Dolby Vision Certified Facility “ ausgezeichnet.

Kunden von Visual Data können jetzt während des gesamten Workflows zur Inhaltserstellung auf die gesamte Palette der Dolby Vision-Dienste zugreifen, einschließlich Farbkorrektur, Bearbeitung, 4K-HDR-IMF-Mastering, VOD-Verpackung, QC sowie UHD-Blu-ray-Authoring für Home Entertainment.

Symon Roue, Geschäftsführer von Visual Data London, sagte: „Wir liefern wachsende Mengen an HDR-Inhalten, da immer mehr Premium-Titel in 4K nachproduziert werden, und wir waren der Meinung, dass es jetzt an der Zeit ist, zu investieren. Der von Dolby Vision zertifizierte Einrichtungsstatus zeigt, dass wir unseren Kunden und den Plattformen, an die sie liefern, den Goldstandard der HDR-Bereitstellung bieten können.‘

Christos Glaridis, Operations Director, sagte: „Die Zusammenarbeit mit Dolby war fantastisch. Als wirUm sicherzustellen, dass unsere Suiten ihren anspruchsvollen Standards entsprechen, haben sie unser Personal umfassend geschult und bieten fortlaufende Unterstützung.‘

Das Team in Burbank verbrachte drei Tage mit Schulungen von Dolby-Mitarbeitern, ihrer Suite von benutzerdefinierten Tools und der Dolby Content Mapping Unit (CMU).

Lesley Ishhino, Director, Operations in Burbank, sagte: „ Wir freuen uns über die Zertifizierung und die Möglichkeit, an der aufregenden Welt von Dolby Vision teilzuhaben. Die Mitarbeiter von Dolby verfügen über einen reichen Wissensschatz und waren bei jedem Schritt für uns da.“